Unsere Geschichte

Schon damals wusste Clemens Holthaus, was einen soliden Boden ausmacht.
Auf einem solchen gründete er 1967 das heutige Unternehmen Holthaus GmbH & Co. KG. 

Der erste Firmenstandort war in Rheine, Auf dem Brink 39. Da der Betrieb laufend erweitert wurde, musste eine zusätzliche Lagerhalle errichtet werden, die 1982 in an der Kanalstraße in Betrieb genommen wurde.

1990 trat sein Sohn Christoph Holthaus in das Unternehmen ein, heute ist er der Geschäftsführer. Durch das stetige Wachstum des Unternehmens und eine bessere Anbindung zum Firmenstandort entstand im Jahre 1998 das Betriebsgebäude mit Verwaltung im Industriegebiet Rheine-Kanalhafen-Süd, Morsestraße 5. Das neue Gebäude umfasst eine Fläche von insgesamt 1.600 Quadratmeter auf einem Grundstück von etwa 5000 Quadratmetern.

2007 entschied der Firmengründer Clemens Holthaus, das Unternehmen der nächsten Generatio zu überlassen. Christoph Holthaus übernahm die alleinige Geschäftsführung.

5 Jahre später begann sein Sohn Mike Holthaus im Familienunternehmen und übernahm, nach entsprechender Ausbildung, Aufgaben in der Bauleitung.

und HEUTE

Holthaus GmbH & Co. KG aus Rheine ist der Fachhandel und Fachbetrieb für Estrich, Laminat, Parkett, Vinyl, Teppichboden und Linoleum.

Dank des Vertrauens unserer Privat- und Gewerbekunden sowie öffentlicher Auftraggeber beschäftigen wir heute mehr als 25 Mitarbeiter und bilden kontinuierlich aus. Mit diesem Team führen wir mittlerweile Aufträge im Umkreis von 200 Kilometer um unseren Standort durch. Vom kleinsten Raum bis zu größten Objekten sind wir Ihr richtiger Partner.

Unser Qualitätsanspruch ist hoch. Kompetente Beratung, beste Materialien und erstklassige Ausführung sind unser Markenzeichen.

Einzigartige Lösungen für Ihren individuellen Boden – das können wir, seit 50 Jahren !

Film ansehen

film holthaus button